Dominik Schaller

 

Jahrgang: 1996

 

Voltigiert seit: 2006

 

Lieblingsübung: Mir gefallen alle Übungen, vor allem Neue, die man zuerst ausprobieren muss und dabei viel lernt.

 

Ziele: Einmal an die Europa- oder Weltmeisterschaft gehen, die Rückwärtsrolle ab dem Pferd und noch beweglicher werden

 

Für mich bedeutet Voltige: Voltige ist für mich EIN und ALLES. Liebe und Vertrauen zum Pferd und zu meinen Voltige-Kolleginnen /Kollegen! Spass und Teamgeist ist für mich aber auch sehr wichtig beim Voltigieren!