Jana Müller

 

Jahrgang: 1996


Voltigiert seit: Ich bin jetzt im sechsten Voltige Jahr.


Lieblingsübung:  Stehen, Mühle

 

Ziele: Später will ich es im Einzel bis aufs Schweizer Podest schaffen. Mein Ziel in der Gruppe ist es ins A zu kommen und wenn möglich auch aufs Podest zu gelangen. Mein Traum allgemein wäre es, einmal international starten zu können!

Ein Ziel von mir ist auch noch, das unsere Gruppe immer einen mega, super guten Teamgeist hat, sogar noch besser als
jetzt ;)


Für mich bedeutet Voltige: Ich voltigiere, weil ich Tiere liebe, aber noch mehr liebe ich die Herausforderung, die nur im Sport möglich ist. Da ist Voltige die perfekte Kombination. Ich liebe auch die Bewegung, unter anderem den Tanz, die man in den Küren einbauen kann. Voltige ist einer der wichtigsten Teile in meinem Leben, und der schlimmste Albtraum den ich mir vorstellen könnte, wäre, dass ich aufhören müsste diesen Sport zu machen.