Iris Büchel

 

Voltigierte: 15 Jahre am Stück. Danach noch zwei Mal eine Saison im Doppelvoltigieren.

 

Lieblingsübungen: Stehen und Rückwärtsschere

 

Ziele: Ich drücke Ruswil 1 die Daumen, dass sie mal ins S aufsteigen.  Wichtiger als Noten und Ränge ist mir aber, dass man mit tänzerischem Ausdruck in Harmonie mit dem Pferd die Zuschauer berühren kann.

 

Für mich bedeutet Voltige: Ein Leben ohne Voltige kenne ich nicht. Voltige heisst für mich vorallem Emotionen.  Zusammen mit Pferd, Trainer und Team erlebt man enorm viele schöne und traurige Momente. Ich kann nicht in wenigen Sätzen zusammenfassen, was ich schon alles im Voltige gelernt und erlebt habe.

 

Ich war vier Jahre lang die Trainerin der Gruppe 1. Die Gruppe ist mir sehr ans Herz gewachsen, trotzdem ist es mir wegen meines Wohn- und Arbeitsortes in Winterthur nicht mehr möglich, sie regelmässig zu trainieren. Ich unterstütze sie an Trainingswochenenden und Wettkämpfen und gestalte die Homepage.